Sehr gute Leistungen nach langer Wettkampfpause

Nach der langen Zeit ohne Wettkämpfe waren die Hittfelder Leichtathleten und Leichtathletinnen im Juli sehr erfolgreich. Luis Albrecht verbesserte in Buxtehude seine persönliche Bestzeit über 800m auf 2:07,69 min. und schaffte damit die Norm für die Norddeutschen Meisterschaften. Ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielten Lena Anochili, Alicia Anochili, Carina und Adrian Ludwig, Jette und Madita Schrader bei den Wettkämpfen in Stade, Bad Bevensen und Winsen. Bei den Meisterschaften im Mehrkampf des Kreises Harburg waren einige der Hittfelder Starter/innen zum ersten Mal bei einem offiziellen Wettkampf dabei. Gleich in ihrem ersten Wettkampf gewann Lucie Wüsthof den Titel in der Altersklasse W11. Ebenfalls den ersten Platz erreichte Alicia Anochili in der W10. Einen weiteren Kreismeistertitel in der Mannschaftswertung erkämpften die Mädels der U12 in der Besetzung Lucie Wüsthof,  Alicia Anochili, Lotta Becher, Frieda Höner und Anni Müller. 

Die einzelnen Ergebnisse findet ihr unter unserer Rubrik Ergebnisse.